Seminare

Kartenlegen
Das Kartenlegen, auch Kartomantie oder Chartomantik (Kartenlegekunst) genannt, ist ein
Teilbereich der Wahrsagung, damit ist es dem Kartenleger möglich, über Situationen, Personen und Zukunft Voraussagen zu treffen. Diese hängt vom psychologischem Geschick des Kartenlegers sowie der Mitteilungsfreude des Fragenden ab und kann so zur Hilfestellung für die Lösung von Problemen führen.

 
  Pendeln
Mit dem siderische Pendel, (von lat sidereus, zu: sidus = Stern(bild) auf die Sterne bezogen, wird versucht, bestimmte Informationen zu erhalten und damit unbewusste Inhalte sichtbar zu machen.
Beim Pendeln wird immer eine positive, negative oder neutrale Antwort gesucht. Das Pendel kann dabei links oder rechts herum drehen oder aber auf einer Linie hin- und herpendeln.
 
 

Kurse 2015

 

 

 

Leben mit den Erzengeln
 12 + 13 Dez 2015
10 – 16 Uhr